PDF Drucken E-Mail

Patrick Vogel, Universität Bamberg

Obwohl ich die Auswirkungen von Birnen auf Klang und Spielgefühl durchaus kenne und einzuschätzen vermag, bin ich von der Z-Birne äußerst positiv überrascht.

Das Spiel mit Z-Birne ist angenehm leicht und trotzdem tonlich gut zukontrollieren, was sich nicht zuletzt in einer ungeahnten Ausgeglichenheit und einer verbesserten Blattausbeute bemerkbar macht.

 

Aber allein der intonatorischen Vorteile wegen hat sich der Kauf ja schon gelohnt.

Liebe Grüße, Patrick Vogel

  Zurück