Karl Leister Print

Prof. Karl Leister - ehem. 1. Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker und Professor an der Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin

Die neue Zoom - Klarinetten - Birne habe ich vor ca drei Jahren kennen gelernt.

 

 

Es ist interessant welche positiven Eigenschaften dieses Material auszeichnet :

  • die Wärme und Tragfähigkeit des Klanges
  • die Leichtigkeit der Intonations - Veränderung
  • die stets konstante Bohrung, die auch bei der Verlängerung der Birne nicht unterbrochen wird

Prof. Karl Leister

Die Zoom - Grenadill - Birne zeichnet sich im Besonderen durch Klangschönheit und Flexibilität aus.
Man benötigt für einen Satz Klarinetten nur noch eine Birne, mit der man zwischen A + B - Klarinette wechseln kann, was für die Intonation und den Klang einen großen Vorteil darstellt.

Diese Erfindung stellt eine Bereicherung für die Klarinettenwelt dar.

Ich wünsche Paulus & Schuler viel Erfolg bei weiteren Birnen - Kompositionen.

 

Karl Leister