Die Zoomklarinettenbirne von Paulus & Schuler
Zoom-Birne

Prof. Karl Leister

Prof.Karl Leister

Prof. Karl Leister - ehem. 1. Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker und

Professor an der Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin

Die neue Zoom - Klarinetten - Birne habe ich vor ca drei Jahren kennen gelernt.

Es ist interessant welche positiven Eigenschaften dieses Material auszeichnet :

  • die Wärme und Tragfähigkeit des Klanges
  • die Leichtigkeit der Intonations - Veränderung
  • die stets konstante Bohrung, die auch bei der Verlängerung der Birne nicht unterbrochen wird

Die Zoom - Grenadill - Birne zeichnet sich im Besonderen durch Klangschönheit und Flexibilität aus.

Man benötigt für einen Satz Klarinetten nur noch eine Birne, mit der man zwischen A + B - Klarinette wechseln kann, was für die Intonation und den Klang einen großen Vorteil darstellt.

Diese Erfindung stellt eine Bereicherung für die Klarinettenwelt dar.

Ich wünsche Paulus & Schuler viel Erfolg bei weiteren Birnen - Kompositionen.

Karl Leister

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.